mein Wahlkreis: Main-Tauber 

 

Schon seit etlichen Jahren empfand ich viele politische Entscheidungen als Fehlentscheidungen und fühlte mich schon länger von keiner Partei mehr vertreten.
Als ich einen Artikel über eine Parteineugründung mit dem Namen „Alternative für Deutschland“ las, informierte ich mich sofort über deren Programm. Darin hieß es unter anderem, dass „auch unkonventionelle Meinungen zugelassen werden“ und die Meinungsfreiheit hochgehalten wird. Das war für mich der ausschlaggebende Punkt, der zu meinem Entschluss führte, diese neue Partei durch meinen Beitritt zu unterstützen und selbst aktiv zu werden.
Mit wenigen Mitstreitern gründeten wir dann im August 2013 die AfD im Main-Tauber-Kreis.

Beruflich leite ich seit 1992 zusammen mit meinem Ehemann eine zahnärztliche Gemeinschaftspraxis in Lauda-Königshofen und fühle mich sehr wohl im lieblichen Taubertal.

Seit März 2016 vertrete ich unsere Wähler als Landtagsabgeordnete in Stuttgart und seit Juli 2019 als Kreisrätin in Tauberbischofsheim.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ja, ich stimme der Nutzung von Cookies zu! Nein, ich lehne die Nutzung von Cookies ab!