Pressemitteilung vom 26.02.2020

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
ttitel

26. Februar 2020/cb

Dr. Christina Baum MdL: Minister Lucha muss das Coronavirus endlich ernst nehmen – Hannover Messe muss abgesagt werden

Stuttgart. Nach Bekanntwerden des ersten bestätigten Coronavirus-Falls in Göppingen erneuert die gesundheitspolitische Sprecherin der AfD-Fraktion in Baden-Württemberg nochmals ihre Forderungen an Sozialminister Manfred Lucha:

„Minister Lucha, ich fordere Sie erneut auf, das Coronavirus endlich ernst zu nehmen und, wie bereits in meiner Rede im Plenum angesprochen, endlich die Bevölkerung umfassend über die tatsächliche Gefährdung, die Ausbreitung und die vorbeugenden Schutzmöglichkeiten in allen zur Verfügung stehenden Medien aufzuklären.“, findet Baum deutliche Worte.

Absage der Hannover Messe

„Zudem fordere ich Sie konkret auf, darauf hinzuwirken, dass die Hannover Messe abgesagt wird. Jedes andere Verhalten wäre absolut verantwortungslos. Ich gehe fest davon aus, dass Sie bestens über die Unterrichtung der Bundesregierung (Drucksache 17/12051) aus dem Jahre 2012 informiert sind.“, kritisiert Baum das zögerliche Verhalten von Lucha.

Diese Risikobewertung bildet erschreckend genau die jetzige Realität ab. Das Szenario beschreibt eine weltweite Ausbreitung des Virus Modi-SARS – eines Virus aus der Familie der Coronaviren – ausgehend aus Asien im Februar. Die Ausbreitung in Deutschland erfolgt hierbei über eine norddeutsche Messestadt und eine Universitätsstadt in Süddeutschland. Zwei Infizierten wird die Schlüsselposition für die Verbreitung zugeschrieben. Die Erkrankung soll in drei Wellen erfolgen, allein während der ersten Welle würden sechs Millionen Menschen in Deutschland an dem SARS-ähnlichen Virus erkranken. Das Gesundheitssystem könne sich dieser Herausforderung nicht stellen.

8000 Teilnehmer aus China bei Messe erwartet

„Laut Pressemitteilungen wird auf der Hannover Messe mit etwa 8000 Teilnehmern aus China gerechnet. Wenn nur zwei Infizierte ausreichen, um eine Pandemie loszutreten, muss diese Messe abgesagt werden.“, so Baum. „Herr Lucha, wenn Sie ihren Verpflichtungen nicht nachkommen, tragen Sie Mitschuld an der Ausbreitung des Virus und den damit verbundenen gesundheitlichen Folgen für die Bevölkerung von Baden-Württemberg.“

(289 Wörter | 2189 Zeichen. Die Veröffentlichung der Pressemitteilung ist honorarfrei. Um Zusendung eines Belegexemplars bevorzugt als PDF per E-Mail wird gebeten. Für Rückfragen kontaktieren Sie bitte die Pressestelle der AfD-Landtagsfraktion Baden-Württemberg unter der E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.)

fuß1

Gelesen 149 mal
Dr. Christina Baum, MdL

Dr. Christina Baum ist:
Mitglied Ausschuss für Soziales und Integration
Leiterin Arbeitskreis Soziales und Integration
stellv. Mitglied Ausschuss für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz
stellv. Mitglied Ausschuss für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft

Schreibe einen Kommentar

HTML Zeichen sind erlaubt

Cookies auf www.dr-christina-baum.de

Um Ihnen ein optimales Website-Erlebnis zu bieten, werden Cookies zu Funktions-, Statistik- und Komfortzwecken sowie zur Darstellung personalisierter Inhalte verwendet. Durch Klicken auf "Ja, ich stimme der Nutzung von Cookies zu " erklären Sie sich damit einverstanden, dass www.dr-chrtistna-baum.de solche Technologien verwenden darf. Ihre Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.