Nachrichten um die AfD
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Stuttgart. Am 11. und 12.Oktober 2019 fand ein Treffen der AfD Landtagsfraktion mit der Landesgruppe der Bundestagsfraktion aus BaWü in Stuttgart statt.

Wir tauschten uns zu den vielfältigsten politischen Themen aus und werden unsere Ergebnisse demnächst veröffentlichen.
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

AfD-Kreisverband Mitgliederversammlung mit Neuwahlen fand in Tauberbischofsheim statt / Dr. Christina Baum bleibt Vorsitzende

Main-Tauber-Kreis. In der Mitgliederversammlung der AfD in Tauberbischofsheim wählten die Mitglieder einen neuen Vorstand. Über die Versammlung ging uns von der Partei folgender Bericht zu.

Der Vorstand wird den Kreisverband in die 2021 anstehende Landtags- und Bundestagswahl führen. Beides wird in Zeiten des politischen Umbruchs eine große Herausforderung, der sich der neubesetzte Vorstand mit großem Engagement stellen wird.

Neuwahlen

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Die AfD muss sich selbst aufgeben, wenn sie nicht vom Verfassungsschutz beobachtet werden will.

die Welt schreibt:

„Begriffe wie Überfremdung, Umvolkung, Umerziehung oder Äußerungen wie Flüchtlinge sind kriminell, Altparteien sind korrupt
dürfen danach nicht mehr gebraucht werden.“

Mit anderen Worten, die AfD soll werden wie die unsäglichen Altparteien!

Wer das verhindern möchte, sollte dringend den „Stuttgarter Aufruf“ unterzeichnen:

Zurück zu unseren Idealen!

Distanzeritis ist sinnlos und zwecklos, weil der Verfassungsschutz ein Instrument der Regierung ist und nun dazu missbraucht wird, die AfD zu zerstören.
Die Stuttgarter Initiatoren haben das von Anfang an erkannt und entsprechend reagiert.

Gegen diese Strategie der Altparteien hilft nur eines:

Solidarität – Einer für alle und alle für Einen!

Hier geht’s zum Aufruf.

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Frau Dr. Christina Baum, MdL kommt mit ihrem Vortrag nach Mannheim. Diskutiert mit!Der Vortrag wird am 12. November 2018 auf dem Campus Mannheim, Weinheimerstraße 64 A stattfinden. Einlass ist ab 18:30 Uhr. Der Eintritt ist frei.Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Am heutigen Montag, den 29.10.2018 findet um 18 Uhr 30 ein Demonstrationszug in Freiburg aus Anlass einer Massenvergewaltigung an einer 18- Jährigen statt. In der Nacht auf den 14. Oktober wurde ein Mädchen auf dem Hans-Bunte-Areal in Freiburg über vier Stunden lang von bis zu 15 Männern auf brutalste Weise vergewaltigt. Sieben Syrer (19 bis 29 Jahre) und ein Deutscher (25) sitzen bereits unter dringendem Tatverdacht in U-Haft. Dieser Vorfall – ein einzelnes Glied in einer langen Kette von gewalttätigen und misogynen Vorkommnissen – macht wütend. Sind unsere Frauen im 21. Jahrhundert nichts mehr Wert?Aus diesem Grund laufen wir heute vom Martinstor an das Siegesdenkmal, Friedrichhring 13.Auf dem Rathausplatz wird eine Kundgebung von Stefan Räpple, MdL stattfinden. Hierzu laden wir Sie recht herzlich ein.

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Am 24. Oktober 2018 hielt Frau Dr. Christina Baum MdL eine Rede im Landtag in Stuttgart zu dem Thema E-Health. E-Health ist ein Oberbegriff für ein breites Spektrum von IKT-gestützten Anwendungen, in denen Informationen elektronisch verarbeitet, über sichere Datenverbindungen ausgetauscht und Behandlungs- und Betreuungsprozesse von Patientinnen und Patienten unterstützt werden können. Dies betrifft beispielsweise die Kommunikation medizinischer Daten, die mit der elektronischen Gesundheitskarte verfügbar gemacht werden, wie z.B. Notfalldaten oder den Medikationsplan, die elektronische Patientenakte und/oder das Patientenfach und auch Anwendungen der Telemedizin. Die Kommunikation dieser sensiblen Gesundheitsinformationen wird über die Telematikinfrastruktur erfolgen.

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Am 8. November 2018 findet das vorletzte Bürgertreffen im Goldenen Stern in Lauda-Königshofen, Pfarrstraße 23, statt. Frau Dr. Christina Baum wird einen Vortrag zu dem Thema „Die Minderheitswerdung der Deutschen“ halten. Beginn ist 19:00 Uhr. Hierzu laden wir Sie recht herzlich ein.

Seite 4 von 6