AfD-Abgeordnete erhält Morddrohung - Polizei ermittelt

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Baden-Württemberg

Vor der Zahnarztpraxis einer AfD-Politikerin in Baden-Württemberg haben Unbekannte über Nacht ein Holzkreuz abgestellt. Es war mit Drohungen gegen die Abgeordnete beschriftet, die dem "Flügel" der AfD zugerechnet wird.

Unbekannte haben in Baden-Württemberg eine AfD-Landtagsabgeordnete mit dem Tod bedroht. In der Nacht zu Mittwoch hätten sie vor der Praxis der Zahnärztin Christina Baum in Lauda-Königshofen ein Holzkreuz aufgestellt mit der Aufschrift "Nazihure Baum. Nach dir kräht bald kein Hahn mehr. Gestorben 31.12.2019", teilten die Bundespartei und die Landtagsfraktion der AfD mit.

Baum postete auf Facebook ein Foto des Kreuzes und schrieb: "Der Hass unserer politischen Gegner trägt Früchte." Die Politikerin sitzt seit 2016 im baden-württembergischen Landtag und wird dem rechtsnationalen "Flügel" der AfD zugerechnet.

Die Polizei Heilbronn bestätigte den Vorfall. "Das Kreuz wurde mit verschiedenen Schriftzügen versehen, die zum einen Beleidigungen und zum anderen eine Bedrohung gegen die Landtagsabgeordnete enthalten", hieß es in einer Mitteilung.

Es sei Anzeige erstattet worden, die Staatsanwaltschaft Mosbach habe gemeinsam mit der Kriminalpolizei Heilbronn Ermittlungen aufgenommen. Derzeit bestehe aber kein konkreter Tatverdacht, teilte die Polizei mit und bat um Hinweise von Zeugen.

mes/dpa

© spiegel online

Gelesen 107 mal

Schreibe einen Kommentar

HTML Zeichen sind erlaubt

Hier werde ich Sie mit allem Wissenswerten rund um meine Arbeit und sonstige Aktivitäten auf dem Laufenden halten; sei es meine Arbeit im Parlament, bei Bürgergesprächen, Veranstaltungen, Parteitagen und vieles mehr...

Cookies auf www.dr-christina-baum.de

Laut EU-Richtlinie 2009/136/EG zwingt uns der Gesetzgeber zu dieser Meldung!

Um Ihnen ein optimales Website-Erlebnis zu bieten, werden Cookies zu Funktions-, Statistik- und Komfortzwecken sowie zur Darstellung personalisierter Inhalte verwendet. Durch Klicken auf "Ja, ich stimme der Nutzung von Cookies zu " erklären Sie sich damit einverstanden, dass www.dr-chrtistna-baum.de solche Technologien verwenden darf. Ihre Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Lehnen Sie die Verwendung von Cookies ab, so klicken Sie bitte auf "Nein, ich stimme der Nutzung von Cookies nicht zu". Sie können dann die Webseite mit eingeschränkten Funktionen nutzen und die Cookies sind abgeschaltet.